Physiotherapie

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Physiotherapie bildet den Überbegriff über Krankengymnastik und den physikalischen Therapien. Als natürliches Heilverfahren nutzt der Physiotherapeut die natürlichen Anpassungsmechanismen
des Körpers, um Störungen von körperlichen Funktionen gezielt zu behandeln oder diese Störungen ganz zu vermeiden.

Ziel der physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Funktionsfähigkeit wieder herzustellen, zu erhalten oder zu verbessern – und damit zugleich Schmerzen zu mindern oder
ganz zu beheben.

 

Physiotherapeutische Behandlung erfolgt auf ärztliche Verordnung (alle Kassen) oder Selbstzahlerbasis:

• Allgemeine Krankengymnastik (KG)

• Klassische Massagetherapie (KMT)

• Manuelle Therapie (MT)

• Manuelle Lymphdrainage (MLD)

• Wärme- oder Kälteanwendungen

• Ultraschalltherapie

 

Physiotherapie ist indiziert bei:

• Knochenbrüchen

• Gelenkoperationen

• Gelenkersatz durch Kunstgelenke

• Bänder-, Sehnen- und Muskelrissen

• Gelenkerkrankungen,

• Erkrankungen im Bereich des Zentralnervensystems

(z. B. bei Schlaganfall, Multipler Sklerose oder Querschnittslähmung)

• Erkrankungen der inneren Organe

• ...

 

 

Unser erweitertes Angebot um die Behandlungen noch effektiver & individueller zu gestalten:

 

 

TRX® Suspension Training®

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TRX® Suspension Training® bedeutet dreidimensionales Training, das alltagsnahe

sowie sportartspezifische Bewegungsmuster ermöglicht. Einzelne Muskeln werden

nie isoliert, sondern immer in der ganzen Muskelkette beansprucht. Die Verbesserung

des inter- und intramuskulären Zusammenspiels steht im Fokus.

Egal ob Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Konditionsverbesserung,

Bekämpfung/Vermeidung von Rückenschmerzen, Aufbautraining nach

(Sport-)Verletzung oder Stärkung des Rumpfes. Mit TRX® Suspension

Training® sind diese Ziele, sowohl für Reha-Patienten über den Fitness-

einsteiger und Freizeitsportler als auch für den Profi-Athleten, schnell

und effektiv erreichbar.

 

 

Faszien-Therapie: Fokus auf Binde- und Stützgewebe  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir wissen heute, dass Bindegewebe sehr fein und sehr schnell auf mechanische, strukturelle, hormonelle, psychisch-mentale und auch feinstoffliche Veränderungen reagiert. Entsprechend wirkungsvoll kann die manuelle Behandlung der Faszien sein. Um die besten Resultate zu erzielen, bedarf es einer guten physiologischen Orientierung, viel Fingerspitzengefühl und einer anspruchsvollen Ausbildung.

Therapie: Durch eine intensive, sehr direkte manuelle Behandlung können Störungen im Bindegewebe behoben werden. Wir setzen die Faszien-Therapie bei akuten und chronischen Schmerzen im gesamten Körpersystem ein.

 

Zum Beispiel bei:

• Tennisellbogen

• Schulterschmerzen

• Rückenschmerzen

• Muskelfaserrissen

• Sportverletzungen und vieles mehr

 

 

Schröpfen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schröpfen hat seinen Ursprung in der Traditionellen Chinesischen Medizin und ist ein klassisches Ausleitungsverfahren. Das Schröpfen ist eine Therapieform die das Ziel verfolgt, Blockaden aufzulösen, um auf diesem Weg den Energiefluss des Körpers anzuregen.

Das Schröpfen erfolgt hauptsächlich am Rücken, da hier die Reflexzonen liegen, die mit einzelnen Organen im Körper in Verbindung stehen. Geschröpft werden Verhärtungen der Haut, Erhebungen und leichte Eindellungen.

Sie lassen auf eine Fehlfunktion der mit dieser Stelle verbundenen Organe schließen. Durch das gezielte Schröpfen dieser Hautzonen werden die entsprechenden Organe unmittelbar beeinflusst und aktiviert.

 

Hier werden Saugglocken aus Glas - so genannte Schröpfköpfe - auf die Haut gesetzt. Durch Absaugen der Luft aus dem Glas oder durch kurzfristige Erhitzung des Glasinneren mit Hilfe einer Flamme entsteht ein Vakuum auf der Haut. Der dadurch ausgelöste Unterdruck regt den Blutfluss und die Lymphflüssigkeit an; die lokale Durchblutung der Haut- und Muskelschichten wird gefördert.

 

 

Scenar-Medizin

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SCENAR ist eine besondere Form der Elektrotherapie, die einem gestörten und aus dem Gleichgewicht geratenen körperlichen System den Weg zur Selbstheilung zeigt. Sie nimmt Einfluss auf das vegetative Nervensystem und stärkt somit die körpereigenen Abwehrkräfte.

SCENAR ist eine angenehme, schmerzfreie und nicht-medikamentöse Therapieform die 1989 in die medizinische Praxis eingeführt wurde. Der enorme Erfolg der SCENAR Therapie basiert auf dem Wissen der TENS-Technologie, der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie auf der Basis der naturheilkundlichen Lehren.

 

Anwendungsmöglichkeiten:

• Wirbelsäulen- und Gelenksbeschwerden

• Rheumatismus, Arthritis

• Verletzungen und Überbeanspruchung von Muskeln, Bänder und Sehnen

• Nachbehandlung von operativen Eingriffen

• der Atemwege, wie z.B. Nasennebenhöhlenbeschwerden, Asthma, Bronchitis, etc.

• Kopfschmerzen / Migräne

• Durchblutungsstörungen

• Karpaltunnelsyndrom

• Nervenbeschwerden, wie z. B. Neuralgien,Lähmungen, etc.

• Störungen des Verdauungstraktes

• Entwicklungsverzögerungen

• Fehlstellungen der Wirbelsäule, etc.

 

 

Functional Fit & Workouts

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Training wird überwiegend mit dem eigenen Körpergewicht und intensiven Übungen durchgeführt. Es wechselt dabei zwischen kurzen Belastungs- und Erholungsphasen im Intervall.

Es werden außerdem überwiegend große Muskelgruppen trainiert, was ideal ist um die Fettverbrennung anzukurbeln!

Das HIIT-Training (High-Intensity-Intervall-Training) eignet sich hervorragend auch für zuhause, da es wenig Zeit und Platz beansprucht.

 

  • Verbesserung der gesamten Muskulatur des Körpers, durch funktionales Training und somit weniger Schmerzen des Bewegungsapparates
  • Ausgleich muskulärer Defizite
  • Prävention - um degenerativen Prozessen, wie z.B. Bandscheibenvorfällen entgegenzuwirken
  • Optimales Training nach Operationen
  • Der Weg zur Traumfigur – durch das intensive Training verändern sich die Proportionen enorm – die Problemzonen werden der Vergangenheit angehören
  • Verbesserung der persönlichen Sportergebnisse durch Veränderung der Trainingsstruktur

Christine
Opatz

Unsere SCENAR-Expertin

Julia Enenkel

Unser TRX-Profi

Angebot & LEistungen

physio+ Naturheilpraxis

Christine Opatz
Heilpraktikerin / Osteopathin

Kirchplatz 8 | 83242 Reit im Winkl

Tel: 0 86 40 / 79 67 085

Fax: 0 86 40 / 79 67 086

E-Mail: info@physioplus-reitimwinkl.de

Wir haben unseren Anrufbeantworter für Sie eingeschaltet, da wir die Behandlungen nicht unterbrechen wollen.

Bitte hinterlassen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit wir uns baldmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzten können.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen. OK